Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

 Meine Laufanfänge


 



 

Wie im Bereich vom Abnehmen schon erwähnt, entwickelte sich Juni 2016, im Zuge des Abnehmens und Training im FitnessCenter, meine Laufliebe.. langsam aber doch wurde aus dem am Laufband abwechselnden Laufen/Gehen doch ein Laufen...

Ich hatte das Laufen vorher schon ab und zu probiert.. aber nie konsequent.. und immer rasch aufgegeben, weil es eben am Anfang sehr frustrierend war, dass ich keine Ausdauer hatte und eben ausser 1-2 Min laufen abwechselnd mit Gehen nicht richtig zum laufen kam.. und anstatt es einfach weiter zu probieren/trainieren eben immer rasch aufgab.. aber durch das konsequente Training im FitnessCenter sollte sich das dann eben ändern.. aus den 1-2 Minuten wurden 5 Minuten die ich durchlaufen konnte.. und dann 10 min.. usw.. und ja es fing an Spaß zu machen..

Es war Anfang September, als mich ein Arbeitskollege, welcher auch in das selbe FitnessCenter ging, fragte wieviel KM ich denn schon auf dem Laufband schaffe... ich antwortete.. ca 4 km.. da meinte er: Na dann, kannst dich doch auch beim Vienna Night Run anmelden.. ich mir das total nicht zutrauend, leicht schockert.. nee, das sind doch 5 km.. das schaffe ich noch lang nicht.. er aber redete mir gut zu... ich grübelte dann anschließend lang drüber nach.. und irgendwie meldete ich mich dann kurzfristig doch noch zum Vienna Nightrun an, welcher Ende September stattfand...

Ich probierte dann kurz vorher noch privat outdoor die 5km zu laufen.. suchte mir über Google 2 Routen mit jeweils 5 km raus.. die ich dann auch probierte .. und schaffte die erste in ca 45 min.. die zweite in ca 42 min... das gab mir dann mental schon ein bissi kraft, dass ich den VNR doch schaffen kann.

Ja und dann kam der große Tag.. der Vienna Night Run.. ich war furchtbar aufgeregt... aber ich überwand meine Nervosität und lief los.. da ich, typischer Anfängerfehler, natürlich viel zu schnell loslief, wurde es nach 2,5km doch sehr zach für mich.. ich fiel kurz in flottes gehen zurück, trank kurz aus meinem Flascherl das ich mit hatte.. und lief dann wieder weiter.. und Tataaaa, schaffte die 5km in 37:15,8 *wooooow*

ja was soll ich sagen.. ab da wars dann komplett um mich geschehen.. mich packte der Ehrgeiz... weiter zu laufen, zu trainieren und besser zu werden.. ja das waren meine Laufanfänge..

Du möchtest mehr über meine Laufentwicklung sehen?
Dann folge mir doch einfach auf Facebook und/oder auf Instagram

Facebook: "the jump in my new life"

Instagram: "thejumpinmynewlife"